Scheiß auf Diät ? – Das Leben genießen

Hallo meine Lieben,

fast täglich werde ich gefragt was ich esse und wie ich meine Ernährung eingestellt habe.
Ich habe für mich nun entschieden, das ich keine feste Ernährungsweise mehr führen bzw. nach außen teilen möchte.
Vielleicht kennt ihr das ja , sobald man mit einer neuen Ernährungsumstellung beginnen möchte, hat man ausgerechnet dann total das Verlangen alles andere essen zu wollen und zu müssen ?

Das soll aufhören! Ich möchte nicht jeden Tag mit dem Druck und der Angst leben zu müssen , alles nicht unter Kontrolle zu haben.
Ich möchte mich gesund und ausgewogen ernähren, aber wenn mein Körper – SCHOKOLADE – schreit, möchte ich ohne Hass und Angst mir gegenüber ,herzhaft zugreifen können.


Ja, ich bin übergewichtig , ja ich habe eine Krankheit, ja ich sollte ausschließlich gesund essen.

Aber sind wir mal alle ehrlich , ich würde meine Hand dafür ins Feuer legen, das selbst die Personen , die auf Instagram ja niemals Carbs essen würden, auch das heimlich mal machen .

Ich möchte es nicht heimlich machen und mich nicht anschließend dafür bestrafen.
Ich möchte nicht mehr das meine Ernährung mein ganzes Leben und meinen Alltag bestimmt.
Ich möchte vielleicht auch jede Woche etwas anderes Essen, eine andere Ernährung , eine neue Umstellung ausprobieren. Das bin halt ich.

Keine Frage, ich werde weiterhin darauf achten , das ich Lowcarb esse .
Es ist ein MUSS für meine Krankheit.
Aber ich möchte mich weder auf Instagram , noch in der Gesellschaft dafür rechtfertigen müssen, wenn ich mal ein Eis esse im Sommer.

Das was ich will ist Freiheit !

Wie oft ich es erlebt habe, mit Freunden unterwegs gewesen und eingeschränkt gewesen zu sein. Anstatt den Moment zu genießen, hat man durchgehend darüber nachgedacht was man gleich essen darf und kann, wie viele Kalorien noch drin sind etc.

 


Wenn man Übergewichtig ist, kämpft man sein Leben lang, jeden Tag mit dem Gedanken wie viele Kalorien jeder Biss hat.
Als ich eine Woche lang nichts gegessen habe , bezüglich einer Detox Kur, habe ich mich so unendlich befreit gefühlt. Ich musste mit keiner Sekunde darüber nachdenken was ich esse und wie viele Kalorien diese Mahlzeit nun wohl hat. Es war , so ein unglaubliches Gefühl. Das hat einiges in mir ausgelöst.

Ich habe mich gefragt, weshalb ich mich mein Leben lang selber zerstört habe.

Ich denke jede Frau , die damit zu kämpfen hat , kann es vollkommen nachvollziehen was ich damit aussagen möchte.

Ich werde nun das Essen , was mein Körper, meine Freiheit und meine Lust möchte !

Ich werde mich hauptsächlich ausgewogen und gesund ernähren, aber mir die Freude am naschen nicht nehmen lassen.

 

Manchmal schaffe ich es drei Monate lang ausschließlich gesund zu essen, ohne Ausnahmen. Aber an anderen Tagen muss es eben mal ein bisschen Nudelauflauf oder ein Stück Schokolade in Maßen sein.
Und für das Verlangen und diese Ausnahme, die jedem zusteht , auch einer DICKEN Person ! – möchte ich mich nicht mehr eigenständig bestrafen.

Ich habe es gehasst mich selber zu zerstören und zu hassen, für das Verlangen nach etwas, was ungesund ist. Manchmal muss das einfach sein ! – Ganz einfach –

In dem Sinne , Guten Appetit !

Hier findet ihr einige Videos zu gesunden Videoideen 💕

Gesundes Körnerbrot

https://youtu.be/Ud2OCJTSMOc

Blumenkohlpizza

https://youtu.be/aXibzUtbaw0

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s